Andreas Koch
Andreas Koch
GeschäftsführerKEEST
Geschäftsführer

Haben Sie eine Frage? Wie dürfen wir Ihnen zu Diensten sein?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Kompetenz-Zentrum
Erneuerbare Energie-Systeme Thurgau

Leistungsspitzen brechen

9. April 2018

Wer produziert, verursacht im Tagesverlauf nicht selten Verbrauchsspitzen. Das kann angesichts von Leistungstarifen für gewerbliche Betriebe richtig ins Geld gehen. Eigene Photovoltaikanlagen oder der Einsatz von Grossbatterien können helfen, jährlich Tausende Franken Energiekosten zu sparen. Dass eine Kombination dieser beiden Technologien durchaus Sinn machen kann, zeigt ein KMU in Frutigen BE. Dort hat die Allenbach Holzbau und Solartechnik AG als erstes KMU der Schweiz einen Grossspeicher von Tesla in Betrieb genommen, wie die Schweizerische Gewerbezeitung berichtet.

Das Tesla Powerpack kann rund 100 Kilowattstunden Strom speichern, der in der 53-Kilowatt-Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Dach produziert wird. Damit wird das Unternehmen unabhängiger vom Stromversorger und dessen Preispolitik. Wichtig sei es auch, das notwendige Wissen für die Installation solcher KMU-Speicher aufzubauen, erklärt Geschäftsführer Marc Allenbach. Für Betriebe mit einem Verbrauch von über 50 000 Kilowattstunden pro Jahr lohne sich eine solche Investition.

[ zurück zur Übersicht ]